Camana Veglia

Logo Camana Veglia

Camana Veglia

Geschichte

DIE GESCHICHTE AUS ST CAMANA

Hotel Camana Veglia Livigno
DIE GEBURT
„Le steita feita su in dal’an dal 1970 da Sandro da Bepin da Giusef Motin Brozol.“
DIE FAMILIENBEDEUTUNG
Viele werden sich fragen, was dieser Satz bedeutet. Er bedeutet, dass dieses Haus 1970 von Sandro, dem Sohn von Giuseppe und dem Sohn von Giuseppe Mottini, gebaut wurde. Brozol ist der Spitzname der Familie und stellt einen zweirädrigen Karren dar, auf dem unsere Vorfahren Waren transportierten.
WER IST SANDRO
Sandro ist ein neugieriger Charakter in der Gegend von Livigno. Über ihn werden mehrere Zeitungsartikel geschrieben, die vom Skifahren über die Konditorei bis hin zum Import von Champagner und vielem mehr reichen.
DAS LEBEN
In seinem Leben als visionärer Bergmensch reiste er um die Welt, neugierig, was er mit nach Hause nehmen könnte. Sowohl physisch als auch als einfache Ideen.
ALPINE EINFLÜSSE
Als er sich in der nahegelegenen Schweiz und in Österreich aufhielt, entdeckte er Restaurants und Hotels mit Zimmern, die von echten Künstlern fein mit Kiefernholz und Schnitzereien und Intarsien eingerichtet waren.
DIE GEBURT EINES TRAUMS
An diesen Orten kam unserem Sandrino die Idee, ein eigenes Hotel zu bauen, in den Sinn.
STRATEGISCHE POSITION
Glücklicherweise war Bauland kein Problem und es lag direkt neben dem Livigno-Hotel. Eigentum seines Vaters.
SUCHE NACH EXZELLENZ
Hartnäckig in seinem Streben nach Exklusivität reichte es ihm nicht aus, es mit neuen Holzzimmern auszustatten, sondern er beschloss, die alten Wände und Decken der Häuser aus dem 16. Jahrhundert wiederherzustellen, die dort standen, wo sich heute der Livigno-See befindet.
Hotel Camana Veglia Livigno
Hotel Camana Veglia Livigno
MATERIALIEN UND INNOVATIONEN
Die Arbeiten gingen voran und Il Camana nahm mit modernsten Materialien und Technologien immer mehr Gestalt an. Ein Beispiel sind die bis zu diesem Zeitpunkt in Livigno noch nie verwendeten Schweizer Ziegelsteine ​​sowie der einstellbare Lichtdimer im Raum, die eingebaute Musikanlage, die Klingel, um vom Privatzimmer aus in die Küche zu rufen, der Eiscremebereiter usw Pedalschneider.
MULTIFUNKTIONALE STRUKTUR
Das Gebäude bestand aus einer großen Bar und einer Eisdiele im Erdgeschoss, in der er seine Kuchen verkaufen wollte, einer Küche und am Fuß der Treppe, einer Sauna zur Nutzung in den Zimmern.
DAS RESTAURANT
Der Speisesaal befand sich im ersten Stock, wo sich auch Toiletten und ein technischer Flur befanden, um Platz für den Aufzug des Saales zu schaffen. Der Standort des Restaurantraumes ist unverändert geblieben.
DIE ZIMMER
Die 17 Zimmer verteilten sich wie heute auf das zweite und dritte Obergeschoss.
BEGINN DER HOTELLERIE
Er beschloss, mit Unterstützung seiner Frau und eines Hotelmanagers aus Como als Hotelier zu improvisieren und eröffnete das Unternehmen im Dezember 1972.
INTERNATIONALES MANAGEMENT
Er koordinierte es bis 1975 mit einem Schweizer Regisseur (der nach Australien emigrierte) und Alfons, ebenfalls Schweizer. (ausgewandert nach Santo Domingo).
HOTELVERMIETUNG
Angesichts der vielen Verpflichtungen dieser Jahre entschloss er sich, das Geschäft zu pachten. Zunächst wurde es bis 1978 von ihrer Nichte Erika und anschließend von einem Speisesaalmanager namens Cirrincione weitergeführt, der Experte für Luxusdienstleistungen auf Kreuzfahrtschiffen war.
MICHELIN ERFOLGREICH
Camana wurde als Restaurant in den Michelin-Führer aufgenommen. La sala era sempre gremita di gente, il servizio in sala era molto importante. Fische wurden filetiert, Crêpes und Garnelen flambiert. Schildkrötenbrühe war damals ein Luxusartikel wie geräucherter Lachs.
Hotel Camana Veglia Livigno
Hotel Camana Veglia Livigno
CARLA ÜBERNIMMT DAS KOMMANDO
Dies dauerte bis 1992, als Carla, Sandros dritte Tochter, die gerade ihr Sprachstudium abgeschlossen hatte, beschloss, die Leitung dieser Struktur zu übernehmen.
ZEIT VERGEHT
Die Telefonzentrale war noch manuell, die Räume waren klein, die Vorhänge und Accessoires zeigten Alterserscheinungen und die Kunden verlangten immer mehr.
DIE ERSTEN ÄNDERUNGEN
Zunächst beschloss er, die Küche auf die Etage des Esszimmers zu verlegen, um den Gemeinschaftsraum für die Gäste der Zimmer zu vergrößern.
NEUE STANDORTE
Er verlegte die Badezimmer an die Stelle der Sauna und richtete eine Telefonzelle für diejenigen ein, die sie brauchten.
DIE SANIERUNG
Nach sorgfältiger Prüfung beschloss er, das Dach und die Zimmer zu renovieren, sie von 17 auf 12 zu vergrößern und einen Aufzug in das Gebäude einzubauen.
VÄTERLICHER RAT
Sandrino überwachte die Baustelle mit seinem wachsamen Auge, gab Ratschläge und unterstützte seine Tochter bei diesem laufenden Projekt.
THEMATISCHE ZIMMER
Jedes Zimmer verfügt über eine thematische Pinnwand mit antiken Objekten und ist mit einer Hydromassagewanne oder Hydrojet-Dusche ausgestattet. In einem der Zimmer gibt es eine Infrarotsauna.
DURCHBRUCH
Das Hotel erreichte eine hohe Qualifikation und stieg von zwei Sternen auf drei, und nach ein paar Jahren kam auch der vierte Stern hinzu.
Hotel Camana Veglia Livigno
Hotel Camana Veglia Livigno
U-BAHN-ERNEUERUNG
Der Keller wurde renoviert, wodurch mehr Platz für Lager, Wäscherei und Ski-/Fahrradraum geschaffen wurde.
MODERNE RENOVIERUNG
Schließlich wurde das Erdgeschoss renoviert und der Camana eine moderne und schicke Note verliehen, indem die Räume durch die Kombination der Wärme des Kamins, der neuen Bar und fein abgestimmter Möbel so weit wie möglich optimiert wurden.
CARLA, EFFEKTIVE MANAGERIN
Carla hat mit ihrem unverwechselbaren Stil, ihrer angeborenen Gastfreundschaft und ihren hervorragenden Sprachkenntnissen die Struktur insgesamt dreißig Jahre lang hervorragend geführt.
NEUE RICHTUNG MIT MATTIA
Im Jahr 2022 beschließt Mattia, Sandros letzter Sohn, der bereits von 2007 bis 1011 zusammen mit seiner Frau Silvia als Koch im Betrieb tätig war, diese Herausforderung anzunehmen und zu versuchen, die Authentizität von Camana durch das Angebot eines einzigartigen und persönlichen Service für die kommenden Jahre zu bewahren.